Angebote und Leistungen

Das Transplantationszentrum unterstützt Sie bei der Vorbereitung zur Transplantation. Wir beraten Sie und Ihre Angehörigen umfassend in persönlichen Gesprächen, alle Fragen im Zusammenhang mit der Übertragung von lebenswichtigen neuen Organen werden ausführlich geklärt.

Vorbereitung zur Nierentransplantation

Wir sind Ihnen gemeinsam mit Ihrem Dialysezentrum behilflich in der Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Untersuchungen zur Aufnahme auf die Warteliste. Ihre Anmeldung für ein Spenderorgan erfolgt über uns bei der internationalen Organvermittlungszentrale „Eurotransplant“ in Leiden, Niederlande.

Während der Wartezeit bleiben wir gemeinsam mit Ihrem Dialysezentrum Ihr Ansprechpartner in all Ihren Gesundheitsfragen und stehen in regelmäßigem Abstand zu persönlichen Gesprächen in unserer Ambulanz zur Verfügung.

Nierentransplantation

Im Rahmen der Organallokation durch Eurotransplant in Leiden kontaktieren wir Sie nach Rücksprache mit Ihrem Dialysezentrum und bestellen Sie zur Operation ein. Bereits während Ihrer Wartezeit werden Sie ausführlich über alle Schritte informiert und aufgeklärt.
Nach erfolgreicher Transplantation sind Sie an unserem Zentrum immer durch Nephrologen und Chirurgen, zunächst auf der Intensivstation wie auch im Anschluss auf der Normalstation, optimal betreut.

Nachsorge nach Nierentransplantation

Auch nach der Entlassung aus dem Klinikum bleiben wir gemeinsam mit Ihrem niedergelassenen Facharzt Ihr Ansprechpartner.
Regelmäßig bitten wir Sie in die Ambulanz und Aufnahmeeinheit des Chirurgischen Zentrums. Dort überprüfen wir die Funktion Ihrer neuen Niere und stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.

Lebendnierenspende

Sollten Sie Fragen zu einer möglichen Lebendspende haben oder bereits durch Ihre betreuende Schwerpunktpraxis oder Ihr Dialysezentrum in Vorbereitung für eine Lebendspende sein, so stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Wir beraten Sie zu allen wichtigen Schritten der Evaluation, unterstützen Sie in der Planung und Durchführung der Untersuchungen und bereiten Sie somit optimal für die Lebendspende vor.
Sollte es keine medizinische Kontraindikation geben, wird in unserem Zentrum die Entnahme der Spenderniere in "Schlüssellochtechnik", der sogenannten laparoskopischen Chirurgie, durchgeführt. Dieses Verfahren ist erwiesener Maßen die schonendste Entnahmemethode und ermöglicht eine schnelle Erholung des Spenders nach der Operation.

Chirurgische Eingriffe

Unsere Klinik bietet alle allgemeinchirurgischen Eingriffe an, ob bei Patienten auf der Warteliste zur Transplantation oder nach bereits erfolgreich durchgeführter Transplantation.
Häufige Eingriffe, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der Nierenerkrankung stehen, sind zum Beispiel die Nebenschilddrüsenentfernung oder die Entfernung von Zystennieren.

Ernährungsberatung

Gerade für Patienten, mit einer chronischen Nierenerkrankung hat die richtige Ernährung eine fundamentale Bedeutung. Zusätzlich spielt noch die Phase der Erkrankung eine wichtige Rolle. Hier bieten wir Ihnen eine individuelle, Krankheitsstadien gerechte Ernährungsberatung an.

Leistungsspektrum im Überblick

  • Nierentransplantation
  • "Old for Old"-Nierentransplantation (European Senior Program)
  • Lebendnierenspende
  • AB0-inkompatible Lebendspende
  • Chirurgische Eingriffe
  • Endokrine Chirurgie
  • Vorbereitung und Nachsorge transplantierter Patienten
  • Ernährungsberatung
Karte ausblenden