9. Dreiländersymposium für Brachytherapie (DEGRO/ÖGRO/SASRO)

AUF EINEN BLICK

Datum: Donnerstag, 13. Dezember bis Samstag, 15. Dezember
Zeit: N.N.
Ort: Annahof in Augsburg

VERANSTALTER

Symposiumspräsidenten:

Nikolaos Balagiannis (Oberarzt der Strahlenklinik)
Vratislav Strnad

BETEILIGTE FACHGESELLSCHAFTEN:

  • Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie - DEGRO
  • Österreichische Gesellschaft für Radioonkologie - ÖGRO
  • Schweizerische Gesellschaft für Radioonkologie - SASRO

ZIELGRUPPE

Diese Veranstaltung richtet sich an Ärzte, MTRA und Physiker, sowie weitere Interessierte.

ANMELDUNG & FRAGEN

Klinikum Augsburg
Strahlenklinik
Sekretariat
Karolin Gröger
Stenglinstraße 2
86152 Augsburg

E-Mail: dreilaendersymposium@klinikum-augsburg.de

TAGUNGSGEBÜHR

Mitglieder der DEGRO/ÖGRO/SASRO/VMTRO/DVTA/DGMP/ÖGMP/SGSMP

  • Fachärzte - € 150,00
  • Assistenzärzte, Physiker - € 100,00
  • MTRA, Pflege - € 80,00

Nicht-Mitglieder der aufgeführten Gesellschaften

  • Fachärzte - € 200,00
  • Assistenzärzte, Physiker - € 150,00
  • MTRA, Pflege - € 100,00

Der Tagungsgebühr ist bis zum 1. November 2018 zu überweisen auf folgendes Konto:

Klinikum Augsburg, Stadtsparkasse Augsburg, Verwendungszweck: VA-Nr. 1828, Titel d. VA
IBAN: DE92 7205 0000 0000 0680 80, SWIFT/BIC: AUGSDE77XXX

Bitte beachten Sie, dass bei der Teilnahme an dem gemeinsamen Essen am Freitag, den 14. Dezember 2018 zusätzliche Kosten entstehen können!

WEITERE INFORMATIONEN

Weitere Informationen wie Angaben zum zeitlichen Ablauf der Veranstaltung, Einreichung von Vorträgen, Hinweise zur Anreise und Unterkunft, oder dem (vorläufigen) Programm finden Sie hier: Programm.

Wir freuen uns auf Sie!

Karte ausblenden