Forschung

Die Neurologische Klinik ist auch wissenschaftlich sehr aktiv. So gibt es neben zahlreichen Veröffentlichungen in Fachzeitschriften eine ganze Reihe von Fachbüchern, die entweder komplett oder teilweise von den Ärzten unserer Klinik verfasst wurden. Als Studienzentrum ist die Klinik auch an verschiedenen internationalen Studien beteiligt, die sich unter anderem mit den Krankheiten Multiple Sklerose, Schlaganfall und Parkinson befassen. Daneben gibt es seitens der Ärzte der Klinik eine intensive Mitarbeit in Gremien und Fachgesellschaften.

Publikationen

Ausgewählte Publikationen der Neurologischen Klinik, Klinikum Augsburg (alphabetisch nach Mitarbeiter)

PD Dr. Antonios Bayas

Dr. Michael Ertl

Prof. Dr. Markus Naumann

Dr. Hauke Schneider

Dr. Peter Ratzka

Dr. Philipp Zickler

Ausgewählte Buchbeiträge

Bayas A (Hrsg.), Therapieadhärenz bei Multipler Sklerose. 1. Auflage. 2014. UNI-MED Verlag AG, Bremen, London, Boston.

Bayas A, Gold R. Neuroimmunologische Erkrankungen. In Supprian T, Naumann
M (Hrsg.), Neuropsychiatrie: Psychiatrische Symptome bei neurologischen
Erkrankungen. 2014. Kohlhammer Verlag.

Heuß D, Bayas A, Quasthoff S, Reichmann H, Sinnreich M, Sommer C, Zierz S.
(Redaktionskomitee, federführend Heuß D). Diagnostik und Differenzialdiagnose bei
Myalgien. In Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie, herausgegeben
von der Kommission „Leitlinien“ der Deutschen Gesellschaft für Neurologie. 5.
vollständig überarbeitete Auflage. 2012. Georg Thieme Verlag KG Stuttgart.

Bayas A, Müllges W, Gold R. Guillain-Barré-Syndrom (akute entzündliche
Polyradikuloneuritis AIDP): Diagnose, Differenzialdiagnose und Therapie. In Eckart J,
Forst H, Briegel J (Hrsg.), Intensivmedizin. Loseblattwerk, Ecomed Verlag.

Ertl M, Mathias Altmann, Elisabeth Torka, Horst Helbig, Ulrich Bogdahn, Andreea Gamulescu, Felix Schlachetzki; The retrobulbar spot sign in sudden blindness – Sufficient to rule out vasculitis?, Perspectives in Medicine, Volume 1, Issues 1–12, September 2012, Pages 408-413, ISSN 2211-968X, 10.1016/j.permed.2012.02.048. (http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S2211968X12000551)

Ertl M
, Maria-Andreea Gamulescu and Felix Schlachetzki (2012). Application of Orbital Sonography in Neurology, Sonography, Kerry Thoirs (Ed.), ISBN: 978-953-307-947-9, InTech,  Available from: http://www.intechopen.com/articles/show/title/application-of-orbital-sonography-in-neurology

T. Supprian und M. Naumann. Neuropsychiatrie. Psychiatrische Symptome bei neurologischen Erkrankungen. Kohlhammer Verlag Stuttgart 2014

Moore AP and Naumann M (eds.). Handbook of botulinum toxin treatment. Blackwell Science, Oxford, 2003

Naumann M. Botulinumtoxin - Wirkprinzip und klinische Anwendung. UniMed Verlag Bremen (2. Auflage), 2003

Benecke R, Dressler D, Moore AP, Naumann M. Cervical and axial dystonia. In: Handbook of botulinum toxin (Moore and Naumann, eds.). Blackwell Science, Oxford, 2003:158-194

Naumann M, Toyka KV., Moore AP. History and current application of botulinum toxin – from poison to remedy. In: Handbook of botulinum toxin (Moore and Naumann, eds.). Blackwell Science, Oxford, 2003:3-8

Naumann M
. Hypersecretory disorders. In: Handbook of botulinum toxin (Moore and Naumann, eds.). Blackwell Science, Oxford, 2003:343-359

Naumann M
. Treatment of focal hyperhidrosis with botulinum toxin A. In Brin MF, Hallett M, Jankovic J (eds.) Lippincott Williams & Wilkins, Philadelphia 2002;303-308

Naumann M
. Die Behandlung von Dystonien. In: Neuro-Psychopharmakologie. (Riederer, Laux, Pöldinger, Hrsg.). 2. Auflage, Springer Verlag Wien, New York, 1999:422-438

Naumann M. Dystonien. In: Reichmann H (Hrsg.) Neurodegenerative Erkrankungen. UniMed Verlag Bremen, 1999:50-64

Karte ausblenden