Sprechstunden, Ambulanzen und Kontakt

Auf dieser Seite haben wir alle wichtigen Informationen und Telefonnummern rund um unsere Sprechstunden und Ambulanzn für Sie zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass wir Terminanfragen nur telefonisch entgegen nehmen können!

Allgemeine Sprechstunde

Telefon: 0821 400-7155   

Montag bis Donnerstag: 8:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr
Freitag: 8:00 – 12:00 Uhr

Telefon-Sprechzeiten besetzt:
Montag bis Donnerstag: 8:00 – 15:30 Uhr
Freitag: 8:00 – 14:00 Uhr

Privatsprechstunde Prof. Zenk

Ansprechpartner: Frau Welch, Frau Covella 

Telefon: 0821 400-7101        

Klinikum Augsburg Haupthaus
EG A-Seite / Raum 116 HNO Ambulanz
Montag: 10:00 – 11:45 Uhr

Klinikum Augsburg Süd - Haunstetten
Montag und Mittwoch: 12:00 – 15:00 Uhr
Freitag: 12:00 – 14:00 Uhr

Telefon-Sprechzeiten Sekretariat besetzt:
Montag bis Donnerstag: 8:00 – 15:45 Uhr
Freitag: 8:00 – 14:30 Uhr

Spezialsprechstunden

  • allgemeine und Privatsprechstunde 
  • Allergologische Sprechstunde
  • Ohrsprechstunde
  • Kindersprechstunde
  • Tumorsprechstunde
  • Plastische Sprechstunde
  • Pädaudiologische Sprechstunde
  • Logopädie mit Behandlung von Artikulations-, Sprach-, Stimm- und Schluckstörungen
  • geplant ist weiterhin eine "Schwerhörigensprechstunde"
  • Hinweis für gesetzlich versicherte Patienten: Eine Behandlung erfolgt im Rahmen der Zulassung und des aktuellen Ermächtigungsumfangs der jeweiligen Ambulanz.

Sprechstundenzeiten der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Allgemeine Sprechstunde (für gesetzlich versicherte Patienten)

Montag - von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Mittwoch - von 13 Uhr bis 15 Uhr

Telefon: O821 400-7155

Privatsprechstunde

Donnerstag - von 9 Uhr bis 11 Uhr

Ansprechpartner: Margit Thoma (Sekretariat)
Telefon: 0821 400-7330

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Informationen für Patienten

Bitte denken Sie daran, zu jedem Untersuchungs- und Behandlungstermin sämtliche Arztbriefe, Befunde und Röntgenbilder mitzubringen. Sie unterstützen uns damit aktiv bei der Diagnostik und Therapiefindung. Zudem bitten wir Sie um die Einhaltung folgender Punkte:

  • Halten Sie bitte eine Überweisung vom Hals-Nasen-Ohrenarzt, Ihre Krankenversichertenkarte und den eventuell vorhandenen Befreiungsausweis bereit. Ohne einen gültigen Überweisungsschein können wir nur Notfallpatienten behandeln!
  • Bringen Sie bitte eine Liste mit Ihren aktuell einzunehmenden Medikamenten mit. Ebenfalls bitten wir Sie, wesentliche ärztliche Befundberichte und Arztbriefe von vorangegangenen Untersuchungen mitzubringen, auch wenn sie nicht die aktuelle Erkrankung betreffen.
  • Die Medikamente, die Sie in einer Notfallsituation benötigen (z.B. Asthmaspray, Nitrospray, Insulin) oder täglich einnehmen müssen, sollten Sie dabei haben.
  • Bringen Sie bitte Ihre Hörhilfe mit, falls vorhanden. 
  • Kinder und Notfallpatienten sowie Schwerstkranke werden bei uns vorrangig behandelt. Dafür bitten wir Sie um Verständnis!
  • Sollten Sie als gesetzlicher Betreuer mit einem betreuten Patienten mitkommen, bringen Sie bitte Ihren Betreuerausweis und ggf. Informationen zur Krankengeschichte mit.
  • Bitte bringen Sie Zeit und Verpflegung mit. Es kann im Einzelfall einige Stunden dauern, bis Ihre Untersuchungen abgeschlossen sind.

 

 

Claudia Welch

Sekretariat der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie

Telefon: 0821 400-7101
Fax: 0821 400-177101
E-Mail: HNO@klinikum-augsburg.de

Angela Covella

Sekretariat der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie

Telefon: 0821 400-7101
Fax: 0821 400-177101
E-Mail: HNO@klinikum-augsburg.de

Kontaktformular

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.