Weiterbildung

Die Facharztweiterbildung in der III. Medizinischen Klinik erfreut sich größter Beliebtheit. Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept erlaubt es, Berufsanfängern binnen kurzer Zeit sich in den klinischen Alltag einzufinden und selbständig zu arbeiten. Die Weiterbildung unserer Assistenzärzte ist uns ein großes Anliegen, da eine fundierte Ausbildung die Mitarbeiter zu guter Letzt auch eine optimale Patientenversorgung gewährleistet.

Im Rahmen der Weiterbildung zum Facharzt sind Rotationen in die anderen internistischen Kliniken vorgesehen und gewähren somit eine breite und fundierte Internistenausbildung.

Innerhalb der III. Medizinischen Klinik besteht die Möglichkeit, die Schwerpunkte für Gastroenterologie, Internistische Intensivmedizin und Infektiologie sowie Rheumatologie zu erwerben.

Stationäre Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin

36 Monate (=voll), inkl. Rotation
WE Prof. Dr. med. Helmut Messmann
WO 2004/2011

Facharzt Innere Medizin

24 Monate (=voll), inkl. Rotation
WE Ltd. Oberarzt Dr. med. Andreas Probst
WO 2004/2011

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie

36 Monate (=voll)
WE Prof. Dr. med. Helmut Messmann
WO 2004/2011

Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie

Aktuell 12 Monate
Antrag auf 24 Monate ist gestellt
WE Oberarzt PD Dr. med. Matthias Wahle
Sektionsleiter Rheumatologie/Klinische Immunologie
WO 2004/2011

Intensivmedizin

24 Monate (=voll)
WE Oberarzt Dr. med. Georg Braun
Leiter Funktionsbereich Internitische Intensivmedizin
WO 2004/2011

Karte ausblenden