Lehre und Weiterbildung

Spezielle Weiterbildung Onkologie

In der II. Medizinischen Klinik besteht neben der Befugnis zur Facharztausbildung Innere Medizin die volle Weiterbildungsbefugnis für Hämatologie/Onkologie sowie für Nephrologie und Intensivmedizin. Im Rahmen der Weiterbildung Hämatologie/Internistische Onkologie wird ein strukturiertes dreijähriges Curriculum angeboten, welches alle Teilgebiete des Faches umfasst. Darin integriert ist auch eine Ausbildung zum Prüfarzt für klinische Studien.

Für die Onkologie/Behandlung solider Tumoren wird eine über die Behandlung stationärer Tumorpatienten hinausgehende spezielle Weiterbildung angeboten. Unter anderem werden folgende Ausbildungsstellen durchlaufen: 

  • Die onkologische Ambulanz der II. Medizinischen Klinik betreut Patienten aus dem gesamten Spektrum der soliden Tumoren. Rotanden erhalten hier die Möglichkeit, unter Aufsucht eines erfahrenen Oberarztes selbständig Therapiepläne zu erstellen, die Behandlung durchzuführen und zu überwachen.
  • Diskussion von Patienten in den täglichen interdisziplinären Tumorkonferenzen des Cancer Centers am Klinikum.
  • In klinischen Studien ergibt sich die Gelegenheit, Erfahrung bei der Applikation innovativer Medikamente unter Studienbedingungen zu sammeln.
  • Eine klinisch-wissenschaftliche Arbeitsgruppe befindet sich im Aufbau; bei Interesse besteht die Möglichkeit zur aktiven Mitarbeit
  • 6-monatige Rotation in die zentrale Anlaufstelle/Interdisziplinäre Sprechstunde des interdisziplinäre Cancer Center Augsburg (ICCA) dar. Hier werden Patienten bei Erstdiagnose oder komplexen Therapieentscheidungen im Verlauf der Erkrankung gleichzeitig von mehreren Fachärzten gesehen und ein Therapiekonzept gemeinsam mit dem Patienten festgelegt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung und schicken Sie Ihre vollständige Bewerbung

per Post an: Prof. Dr. Trepel, Chefarzt der II. Medizinischen Klinik, Klinikum Augsburg
oder
per Email an: Emailbewerbung an Chefarzt Prof. Dr. Trepel

Karte ausblenden