Fort- und Weiterbildung

Die Ausbildung von ärztlichem Personal kann bis zum Facharzt komplett in unserer Klinik erfolgen. Unser Chefarzt hat die volle Weiterbildungsermächtigung. Die fakultativen Weiterbildungen im operativen Bereich, in der Geburtshilfe sowie (als erstes nicht-universitäres Haus) in der Onkologie sind ebenfalls möglich. Bewerbungen bitte schriftlich an das Sekretariat von Herrn Prof. Dr. Wischnik.

Die Ausbildung im pflegerischen Bereich erfolgt über die Krankenpflegeschule, welche an unser Haus angegliedert ist. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Internetauftritt der Pflegedirektion. Das Tätigkeitsfeld in der Frauenklinik erstreckt sich von der Therapie benigner gynäkologischer Veränderungen über die Onkologie bis zur Geburtshilfe.

Als Haus der Maximalversorgung mit über 1600 Geburten im Jahr 2012 ist eine exzellente Ausbildung unserer Hebammen selbstverständlich. Sie erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Hebammenschule.  Weitere Details finden im Internetauftritt der Hebammenschule.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf den Seiten des Akademischen Lehrkrankenhauses.

Karte ausblenden