Analytik

Die Analytik der Patientenproben erfolgt im Institut für Laboratoriumsmedizin und Mikrobiologie; Ansprechpartner ist hier:

Dr. rer. nat. Jochen Hardt
Diplomchemiker
Telefon: 0821 400-2796

Basisuntersuchungen

Hämatologie, klinische Chemie
Mikrobiologische Untersuchungen: aerobe und anaerobe Bakteriologie einschl. Resistenztest, Parasitologie, Spurenelemente Fe, Cu, Zn, Mg, Se

Spezielle Untersuchungen

  • Vitamine: A, B1, B2, B6, B12, E
  • Autoantikörperbestimmungen
  • Hormonbestimmungen
  • Immunstatus (ggf. mittels Durchflusszytometrie)
  • Molekularbiologische Untersuchungen: mikrobielle Erreger einschl. Viren und Mykobakterien, ggf. quantitativ
  • Infektionsimmunologie direkte Antigennachweise
  • Mykologie: Kulturen, ggf. quantitativ, Antigennachweis, Antikörper, Dermatophyten
  • Allergologie: ca. 150 Allergene
  • Toxikologische Untersuchungen: (Spektrum wird bedarfsweise erweitert)
    • Polychlorierte Biphenyle: PCB Nr. 28, 52, 101, 138, 153, 180
    • DDT (Metabolit p,p'-DDE)
    • Hexachlorbenzol
    • Lindan (Hexachlorcyclohexan)
    • Chlorphenole incl. Pentachlorphenol
    • Pyrethroidmetabolite: cis- und trans-Cl2CA, cis-Br2CA, 3-Phenoxybenzoesäure
    • Propoxur-Metabolit
    • Chlorpyrifos-Metabolit
    • PAK (Metabolit 1-Hydroxypyren, Naphthole)
    • Tabakrauchbelastung (Cotinin)
    • Aromatische Kohlenwasserstoffe: Benzol, Toluol, Xylol, Ethylbenzol
    • Halogenierte Kohlenwasserstoffe: Dichlormethan, Trichlorethen, Tetrachlorethen
    • Metalle: Quecksilber, Cadmium, Blei, Aluminium, Kupfer, Zink, Arsen
Karte ausblenden