Personalärztlicher Dienst

Der Personalärztliche Dienst berät nicht nur die Unternehmensleitung des Klinikum Augsburg selbst, sondern auch Vorgesetzte und Mitarbeiter in allen Fragen rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz oder die Unfallverhütung unter Beachtung der Ärztlichen Schweigepflicht.

Bevor ein Mitarbeiter seine Tätigkeit im Haus aufnimmt, wird er auf seine gesundheitliche Eignung für den vorgesehenen Arbeitsplatz untersucht und beurteilt. Während des Beschäftigungsverhältnisses werden die erforderlichen arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen regelmäßig durchgeführt. Dabei ist ein wichtiger präventiver Aspekt zur Vermeidung berufsbedingter Infektionen unter anderem die Impfberatung und -durchführung. Darüber hinaus beurteilen die Mitarbeiter des Personalärztlichen Dienstes gemeinsam mit der Stabsstelle Arbeitssicherheit und Umweltschutz Arbeitsbedingungen und -plätze, damit Mitarbeiter in einem sicheren Umfeld arbeiten können.

Kontakt

Dr. Manuela Zapf

Leitung

Sekretariat

Telefon: 0821 400-4433

Karte ausblenden