Finanzmanagement

Das Finanzmanagement des Klinikum Augsburg ist dem Vorstand Finanzen und Strategie zugeordnet und wird von insgesamt drei Bereichen getragen, dazu zählen: der Bereich „Finanzen“, der Bereich "Erlösmanagement und Medizincontrolling", sowie der Bereich "Unternehmensplanung und Controlling", die sehr eng zusammen arbeiten.

Finanzen

Der Bereich "Finanzen" ist für das Finanzmanagement im engeren Sinne zuständig und ist der kompetente Ansprechpartner in allen Fragen rund um das Finanzwesen im Klinikum Augsburg, wie auch des Trägers, dem Krankenhauszweckverband Augsburg, sowie der Tochtergesellschaft Klinikum Augsburg Energy Procurement & Trading GmbH (KAEPT).

Neben der Buchhaltung, Jahresabschlusserstellung, Steuern und dem Liquiditätsmanagement befasst sich der Bereich Finanzen v.a. mit der Verwaltung von Drittmitteln und der Einführung der Trennungsrechnung zwischen Klinikbetrieb und Universität.

Erlösmanagement und Medizincontrolling

Der Bereich „Erlösmanagement und Medizincontrolling“ trägt Sorge für die korrekte Kodierung und Abrechnung der erbrachten ambulanten und stationären Leistungen. Darüber hinaus klärt das Erlösmanagement eventuelle Abrechnungsprobleme mit den Krankenkassen bzw. dem MDK. Das Medizincontrolling analysiert das Leistungsportfolio und die Leistungsprozesse im Hinblick auf Erlös- und Wirtschaftlichkeitspotentiale. Der Bereich befasst sich weiter mit den rechtlichen und spezifischen budgetrechtlichen Rahmenbedingungen und den  Entwicklungen im Finanzierungssystem für Krankenhäuser und mit der medizinischen Dokumentation am Klinikum Augsburg zur Sicherung der Erlöse.

Unternehmensplanung und Controlling

Der Bereich „Unternehmensplanung und Controlling“, erarbeitet vorrangig die zukunftsorientierte Weiterentwicklung des Hauses – gemeinsam mit der Unternehmensleitung, den Chefärzten der Kliniken und Institute, aber auch den Leitern der administrativen Bereiche und den Zentrumsmanagern. Zudem verantwortet der Bereich die wirtschaftliche Steuerung des Unternehmens. Zur Sicherung des Unternehmenserfolges ist diesem Bereich das Zentrale Projektmanagement als eigenständige Abteilung zugeordnet. Mit der Planung, Steuerung und Überwachung von Projekten wird ein Gesamtüberblick über alle laufenden strategischen Aktivitäten gewährleistet.

Ziele des Finanzmanagements

  • Unterstützung des Vorstands bei der Erreichung der Unternehmensziele
  • Erarbeitung von Entscheidungsunterlagen und Vorschlägen zur Optimierung von Prozessen und Strukturen
  • Entwicklung geeigneter Steuerungsinstrumente
  • Sicherung der Finanzierung und Ergebnisentwicklung
  • Vermeiden von Risiken
  • Umsetzung gesetzlicher Regelungen
  • Sicherung und Optimierung der Erlöse
  • Klärung von Abrechnungsstreitigkeiten mit den Krankenkassen und dem MDK
  • Unterstützung strategischer Planungsprozesse durch Erstellung von Markt- und Portfolioanalysen

Kontakt

Bereich: Finanzen
Silvia Kühlem
Leitung
E-Mail: Silvia.Kuehlem@klinikum-augsburg.de

Bereich: Erlösmanagement und Medizincontrolling
Dr. Thomas Buhr
Leitung
E-Mail: Thomas.Buhr@klinikum-augsburg.de

Bereich: Unternehmensplanung und Controlling
Stefan Graf
Leitung
E-Mail: Stefan.Graf@klinikum-augsburg.de

Sekretariat
Marion Janicher
Telefon: 0821 400-4162
Fax: 0821 400-174213
E-Mail: Marion.Janicher@klinikum-augsburg.de

Zentrales Projektmanagement
Ruth Hintersberger
Telefon: 0821 400-4495
Fax: 0821 400-174450
E-Mail: ZPM@klinikum-augsburg.de

Karte ausblenden