Aufbau eines Universitätsklinikum

Der Bereich bereitet alle Maßnahmen vor und begleitet die Entwicklungen, die dazu führen, dass das Klinikum Augsburg bis Ende 2018 in ein Universitätsklinikum überführt werden kann.

Das bedeutet zum einen, dass sämtliche Arbeitsaufträge im Klinikum Augsburg zu dieser Thematik koordiniert werden. Zum anderen dient der Bereich als Schnittstelle zu externen Institutionen, die den Prozess aus Sicht des Freistaates Bayern lenken, an den das Klinikum Augsburg übergeben werden soll. Dazu gehört insbesondere das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst sowie die weitere, beteiligte Ministerialbürokratie. Auf Augsburger Seite steuern Institutionen wie der Träger des Klinikum Augsburg – der Krankenhauszweckverband Augsburg – sowie die Universität Augsburg maßgeblich den Prozess. Gemeinsam mit allen beteiligten Partnern soll sichergestellt werden, dass der Aufnahme des Studienbetriebes ab dem Wintersemester 2018 für den Bereich der Medizininformatik und ab dem Wintersemester 2019 im Bereich der Humanmedizin nichts im Wege steht.

Kontakt

Dr. Renate Linné

Leitung

 

Sekretariat

Sabine Daigorat

Telefon: 0821 400-3132
E-Mail: Renate.Linne@klinikum-augsburg.de

Karte ausblenden