Stabsstelle Unternehmenskommunikation und Marketing

Medieninformationen des Klinikums Augsburg


16.04.2012

Herzinfarkt: jede Minute zählt!

Informationsveranstaltung des Herzzentrum Augsburg-Schwaben e.V. am 23. April

Augsburg (rd) – Nach wie vor zählt der Herzinfarkt auch in Deutschland zu den mit Abstand häufigsten Todesursachen. Aber die Medizin hat in den letzten Jahren deutliche Fortschritte gemacht und die Sterblichkeitsrate um die Hälfte gesenkt. Immer schonendere Methoden erlauben es heute, auch viele Menschen zu retten, für die eine große Operation zu riskant wäre und andere Eingriffe keine Erfolgsaussicht hätten.

Am 23. April ab 17 Uhr informieren die Experten des Herzzentrums Augsburg-Schwaben am Klinikum Augsburg (Stenglinstraße 2) über die unterschiedlichen Ansätze zur Behandlung. Die Veranstaltung organisiert durch die Fördergemeinschaft Herzzentrum Augsburg-Schwaben e.V., die eine bestmögliche Versorgung von Menschen mit Herzkreislauferkrankungen unterstützt: Durch die Beschaffung von medizin-technischen Geräten und die Fortbildung des Personals wird der hohe Standard des Herzzentrums Augsburg-Schwaben gesichert.


zurück