Stellenangebote


20.04.2017

Oberärztin/arzt , Fachärztin/arzt oder Assistenzärztin/arzt in fortgeschrittener Weiterbildung

Pathologie

Das Klinikum Augsburg befindet sich in einem deutschlandweit gesundheitspolitisch einzigartigen Prozess: Zum 1. Januar 2019 übernimmt der Freistaat Bayern das Klinikum Augsburg, das dann zum Universitätsklinikum mit den Forschungsschwerpunkten Environmental Health Sciences und Medical Information Sciences (Umweltmedizin und Medizininformatik) wird. Derzeit befindet sich das Klinikum Augsburg noch in kommunaler Trägerschaft.

Es ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München mit 24 Kliniken, drei Instituten und 18 Medizinischen Zentren sowie 1.737 Betten. Jährlich werden am Klinikum Augsburg rund 243.000 stationäre und ambulante Patienten versorgt. Letztes Jahr erblickten hier 2.249 Kinder bei 2.162 Geburten das Licht der Welt.

Darüber hinaus ist das Klinikum Augsburg der größte Ausbildungsträger für Gesundheitsberufe in der Region mit etwa 560 Ausbildungsplätzen.

 

Wir suchen für unser Institut für Pathologie zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit (40 Std./Woche), Teilzeitbeschäftigung möglich, eine/n

 
 

Oberärztin/arzt , Fachärztin/arzt oder Assistenzärztin/arzt

 in fortgeschrittener Weiterbildung

 

 

Ihre Aufgaben
Das Spektrum der Diagnostik umfasst das breite Einsendegut eines Maximalversorgers in allen Bereichen der Pathologie einschließlich Neuro-, Paido und Hämapathologie.
Am Institut ist eine moderne molekularpathologische Abteilung etabliert, welche die konventionelle histopathologische Diagnostik ergänzt.

 

Ihr Profil
Wir suchen eine/n  Kollegin/Kollegen, die/der sich kompetent und verantwortungsbewusst in unser engagiertes Team einbringen möchte. Eine fachliche Fokussierung ist denkbar.

Wir leben Kollegialität und Offenheit und sind ein hochmotiviertes, junges Team. Unser Haus bietet eine leistungsgerechte Vergütung (Nebeneinnahmen durch Gutachtertätigkeit und Poolsystem sind möglich), umfangreiche betriebliche Sozialleistungen wie z. B. eine Kindertagesstätte mit klinikgerechten Öffnungszeiten, Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement.

 

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen unsere Leitung für das Institut für Pathologie, Herr PD Dr. Bruno Märkl, unter Telefon: 0821/400-2150 oder per Email: sekretariat.pathologie@klinikum-augsburg.de gerne zur Verfügung.

Wir haben uns verpflichtet, unsere Aufgaben nach dem SGB IX (Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen) bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

 

Ihre vollständigen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an das

 

Klinikum Augsburg
Institut für Pathologie
Herr PD. Dr. Bruno Märkl
Stenglinstr. 2
86156 Augsburg


zurück