Stellenangebote


19.04.2017 - 12.05.2017

Medizinisch-technische/n Laboratoriumsassistentin/en

Institut für Transfusionsmedizin und Hämostaseologie

Das Klinikum Augsburg befindet sich in einem deutschlandweit gesundheitspolitisch einzigartigen Prozess: Zum 1. Januar 2019 übernimmt der Freistaat Bayern das Klinikum Augsburg, das dann zum Universitätsklinikum mit den Forschungsschwerpunkten Environmental Health Sciences und Medical Information Sciences (Umweltmedizin und Medizininformatik) wird. Derzeit befindet sich das Klinikum Augsburg noch in kommunaler Trägerschaft.

Es ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München mit 24 Kliniken, drei Instituten und 18 Medizinischen Zentren sowie 1.737 Betten. Jährlich werden am Klinikum Augsburg rund 243.000 stationäre und ambulante Patienten versorgt. Letztes Jahr erblickten hier 2.249 Kinder bei 2.162 Geburten das Licht der Welt.

Darüber hinaus ist das Klinikum Augsburg der größte Ausbildungsträger für Gesundheitsberufe in der Region mit etwa 560 Ausbildungsplätzen.

Wir suchen für das Institut für Transfusionsmedizin und Hämostaseologie (ITM),
Bereich Hämatologie und Gerinnung
, zum 01.09.2017, in Vollzeit, zunächst befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung, eine/n

  

Medizinisch-technische/n Laboratoriumsassistentin/en

 

 Ihre Aufgaben:

  • Durchführung und Beurteilung von Laboruntersuchungen der Hämatologie
  • Durchführung und Beurteilung von Laboruntersuchungen der Gerinnung
  • Durchführung von laborchemischen Qualitätskontrolluntersuchen
    (Kalibrierung von Geräten nach Standard)
  • Durchführung von Ringversuchen der Gerinnung und Hämatologie
  • FACS-Analytik
  • Telefonische Übermittlung von potentiell lebensbedrohlichen Befunden an den
    behandelnden Arzt

 Ihre Qualifikationen:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Medizinisch-technische/n Laboratoriumsassistenten/-in
  • Überdurchschnittliches Interesse für die Bereiche Hämatologie und Gerinnung
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Hämatologie gewünscht
  • Bereitschaft und Möglichkeit zu Wechselschicht- und Wochenenddiensten (Früh-, Spät-, Nachtdienst)
  • Hohe Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Organisatorisches Talent und ein freundliches aufgeschlossenes Wesen
  • Interesse und Bereitschaft an interdisziplinärer Zusammenarbeit

   

Des Weiteren suchen wir für das Institut für Transfusionsmedizin und Hämostaseologie (ITM), Bereich Transfusionsmedizin  zum 01.09.2016, in Vollzeit, zunächst befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung, eine/n

  

Medizinisch-technische/n Laboratoriumsassistentin/en

 

 Ihre Aufgaben:

  • Durchführung und Beurteilung von Laboruntersuchungen der Immunhämatologie
    (Blutgruppenbestimmung, Antikörpersuchtest und -differenzierung, Kreuzprobe)
  • Ausgabe von Blutprodukten für stationäre und ambulante Patienten und externe Kooperationspartner
  • Kommunikation mit verschiedenen Funktionseinheiten (z.B. OP, Ambulanz)
  • Durchführung von laborchemischen Qualitätskontrolluntersuchen
  • Durchführung von Ringversuchen der Immunhämatologie
Ihre Qualifikationen:
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Medizinisch-technische/n Laboratoriumsassistenten/-in
  • Interesse und Engagement für den Bereich Transfusionsmedizin
  • Bereitschaft und Möglichkeit zu Wechselschicht- und Wochenenddiensten (Früh-, Spät-, Nachtdienst)
  • Bereitschaft und Möglichkeit zu Rufbereitschaftsdienst (Abend, Nacht, Wochenende)
  • Hohe Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Organisatorisches Talent und ein freundliches aufgeschlossenes Wesen
  • Interesse und Bereitschaft an interdisziplinärer Zusammenarbeit

 

Für eine erste Kontaktaufnahme wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Stefanie Grützner, Chefärztin der Transfusionsmedizin und Hämostaseologie (ITM), unter Telefon: 0821 400-2751 oder per E-Mail: sekretariat.itm@klinikum-augsburg.de.

Wir haben uns verpflichtet, unsere Aufgaben nach dem SGB IX (Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen) bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

Das Entgelt berechnet sich nach dem TVöD-K einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Ihre vollständigen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 12.05.2017 an das

 

Klinikum Augsburg
Bereich Personalmanagement
Stenglinstr. 2
86156 Augsburg


zurück